Filme Klassiker

Review of: Filme Klassiker

Reviewed by:
Rating:
5
On 09.01.2020
Last modified:09.01.2020

Summary:

Lnger tatenlos bleiben euch eine niederlndische Fuballer Samuel knallte den 36-Jhrigen ohne Zustimmung der Nrnberger Restaurants ausfhren, nicht deine Kinder nach Erklrungen sucht.

Filme Klassiker

Entdecke die besten Filme - Klassiker: Der Pate, Die Verurteilten, Sieben, Die zwölf Geschworenen, Der Pate 2, Apocalypse Now, Léon - Der Profi, Psycho. «Citizen Kane» (). «Casablanca» () bild: indiewire.

Filme Klassiker Kriegsfilm

«Casablanca» () bild: indiewire. «Fight Club» () bild: imdb. «Pulp Fiction» () bild: wired. «Apocalypse Now» () bild: imdb. «The Shining» () bild: imdb. «12 Angry Men» () bild: imdb. «Citizen Kane» ().

Filme Klassiker

Höchste Zeit also, einige Filmklassiker des Hollywood-Films mit ihren modernen Pendants zu vereinen. Science Fiction/Fantasy. Der weiße Hai, Richard Dreyfuss​. redroxx.eu › Spass › Retro. Schöne, unterhaltsame und lustige Komödien-Klassiker bei Thalia finden und bestellen - Filme zum Lachen und Genießen für Jung und Alt. Filme Klassiker

Hätten die schlurfenden Monster nicht ohnehin schon das zeitliche gesegnet, würden sie sich spätestens bei diesem Film totlachen.

Andy Steve Carell zählt mittlerweile 40 Lenze und hatte immer noch keinen Sex. Dabei geht natürlich alles schief, was schief gehen kann und wir lachen, wenn sich die folgenden Dates zu Katastrophen entwickeln, beispielsweise als sich eine engagierte Prostituierte als Transvestit entpuppt.

Ob sich dieser Traum für unseren jungfräulichen Hauptdarsteller doch noch erfüllt, werdet ihr selbst herausfinden müssen! Was folgt sind mehr als nur peinliche Situationen, in die Borat seine nichtsahnenden Mitmenschen bringt.

Es sind vor allem deren überforderte Reaktionen auf Borats offenen Antisemitismus, sein mehr als veraltetes Frauenbild und sein offenes Bekenntnis zum Inzest, die für lautstarke Lacher sorgen.

Sie sorgen aber auch für reichlich Fremdscham, beispielsweise wenn Borat und sein rundlicher Assistent nackt miteinander ringen und dabei eindeutige Posen einnehmen.

Die Aufnahmen für die Mockumentary wurden von gerade einmal acht Leuten durchgeführt, die von Anwohnern aufgrund ihrer seltsamen Erscheinung teilweise sogar für Terroristen gehalten wurden.

Dieses Mal ist das Setting aber ein komplett anderes: Simon Pegg stellt als hochbegabter Elitepolizist alle seine Kameraden in den Schatten.

Viel zu tun gibt es in dem beschaulichen Örtchen zwar zunächst nicht, doch eines Tages kommt das ungleiche Duo dann doch einem merkwürdigen Fall auf die Spur, der alles auf den Kopf stellt.

Um den Junggesellenabschied gebührend zu feiern, begeben sie sich nach Las Vegas — und auf eine Odyssee, die so nicht geplant war.

Am Morgen nach der Party wachen die Freunde komplett verkatert und ohne Erinnerung an den Vorabend in ihrem demolierten Hotelzimmer auf. Zu allem Überfluss ist auch noch Bräutigam Doug verschwunden, der eigentlich in wenigen Stunden heiraten sollte.

Nun liegt es am verbliebenen Trio, die letzte Nacht nach und nach zu rekonstruieren und ihren Freund zu retten. Obwohl die beiden Fortsetzungen nicht minder lustig sind, haben wir uns für das Original entschieden.

Nicht zuletzt, weil die, bis dahin eher unbekannten, Hauptdarsteller durch diesen Film quasi über Nacht zu Superstars mutierten. Deshalb engagiert er einen Privatdetektiv, um seinen einstigen Schwarm ausfindig zu machen.

Dieser ist allerdings selbst sehr angetan von der blonden Schönheit und tischt Ted abschreckende Lügengeschichten über die Dame auf.

Der Film treibt es gerne auf die Spitze und schreckt bei seinen Witzen auch nicht vor Minderheiten und Zynismus zurück.

So begibt sich Scott also auf die Reise, um den Weg zu seiner Liebsten nach und nach freizukämpfen.

Was die Produktion von gegenüber seinen Kollegen so einzigartig macht, ist die visuelle Darstellung der Gefühlswelt des Protagonisten.

Manche Szenen könnten direkt aus einem Cartoon oder einem Videospiel entsprungen sein, beispielsweise wenn sich ein gelber Balken passend zu Scotts Blase leert, als er gerade auf der Toilette ist.

Daneben gibt es zahlreiche Anspielungen und andere Seitenhiebe auf berühmte Klassiker, die immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht der Zuschauer zaubern.

Hattet ihr auch schon einmal die Sehnsucht, nochmal in eure alte Schule zurückkehren zu können? Als Undercover-Ermittler werden sie zurück in die High School geschickt, um der Spur einer mysteriösen, neuen Droge auf den Grund zu gehen.

Neben ihren Ermittlungen sehen sie sich auch wieder mit den typischen Problemen ihrer Teenagerzeit konfrontiert, die sie ja eigentlich schon lange hinter sich gelassen hatten.

Dies bietet einerseits die Möglichkeit, erneut in alte Fettnäpfchen zu treten, anderseits aber auch die Chance, in der Vergangenheit verpatzte Situationen dieses Mal besser zu meistern.

Neben der albernen Situationskomik kommt der Streifen auch mit einer ordentlichen Portion Herz daher, welche den Zuschauer mit einem wohligen, warmen Gefühl aus dem Film gehen lässt.

Dude macht sich also auf die Suche, nach dem tatsächlich Gesuchten, dem er so viel Ärger zu verdanken hat. Die Komödie sticht durch ihre abgedrehten Charaktere hervor, die mit ihrem ironischen Humor und zahlreichen, zitierwürdigen Dialogen glänzen.

Ursprünglich war Harry ein Gauner, der sich auf der Flucht vor dem Gesetz in einer Castinggruppe versteckt hält. Der unerwartete Berufswechsel kommt mit einer Menge schwarzem Humor daher, der zahlreiche Seitenhiebe auf die sündige Welt Hollywoods parat hält.

Obendrein gibt es eine satte Portion Action vor den Latz geknallt, so dass sich die Lachmuskeln zwischendurch bei monumentalen, dynamischen Szenerien erholen dürfen.

Die gecasteten Kinder sind übrigens auch im echten Leben Musiker und spielen ihre Instrumente in allen Szenen selbst. Empfehlen kann ich ihn aber mit jeder Faser meines Körpers.

Und wippe soeben gleich ein bisschen mit, wenn ich an dieses Filmerlebnis denke! Fühlt sich falsch an, mich an dieser Stelle für diesen Film rechtfertigen zu müssen, denn das hat dieses Meisterwerk nicht verdient.

Ein Filmepos, das punkto Komplexität, Atmosphäre, Charakterentwicklung und Grösse kaum zu übertreffen ist. Und zwar I - III!

Der visuell grösste Film, der mir bekannt ist. Lehnt euch zurück und lasst auf euch wirken, was euch sonst ein Leben lang entgehen würde.

Das ist George Lucas und seinem Vermächtnis nicht würdig, weil es einfach so viel mehr ist: Eine eigene künstlerische Galaxie, eine wunderbare Parallelwelt zu unserer mit ebenso parallelen Problemen , die in ihrer Vielfalt erfahren und verstanden werden muss.

Erst dann hat man die Gänsehaut beim Ertönen der allseits bekannten Filmmusik aus den richtigen Gründen.

Okay, liebe Leser, jetzt aufgepasst! Es folgt eine Ansage meinerseits aus tiefstem Herzen. Als ich diesen Film zum ersten Mal gesehen habe, ging mir die Kinnlade runter.

Dieser Film ist für mich das, was man unter dem Leben verstehen könnte, gerade in der Zeit des Erwachsenwerdens.

Die ganze Palette. Von Versuchung bis Verzweiflung. Vom Hoffen bis zum Streben und zurück. Dazu der Soundtrack.

Leider kann ich euch nicht zwingen den zu schauen. Macht's einfach. Und die dazugehörige Szene, da wo sie so in der Dusche ist und duscht und der andere da mit dem Messer kommt und dann so das Blut in der Wanne ist — sehr wohl!

Filmisch ist diese Sequenz sicherlich nichts weniger als bahnbrechend, wichtig aber auch, dass dieser Film sicherlich mehr ist als nur diese eine Sequenz!

Unbedingt reinschauen! Darf natürlich nicht zu kurz kommen. Wunderbare Satire über das personifizierte Böse.

Es tut unheimlich gut, wirklich herzhaft über den Diktator zu lachen. Ach, würde Charlie Chaplin doch heute noch unter uns weilen Seine Dudeheit darf nicht fehlen.

Obwohl auch ein Jungspund unter den Klassikern ein absolutes Muss. Das Leben einfach so ironisch, lustig, tragisch und ehrlich, wie's manchmal ist.

Nur, der Dude zeigt einem, wie man richtig damit umgehen könnte! So ganz wohl ist es vielen von uns ja nicht, wenn wir uns ins Meer begeben. Mag dran liegen, dass wir als Schweizer ungeübt sind, was den Umgang mit dem Meer betrifft.

Weissen Haien. James Dean — du ewige Legende, du unsterblicher Herzensbrecher, du rebellischer Pionier, du charismatischer Draufgänger.

Diese rote Jacke, diese Stirnrunzeln, diese Präsenz. Danke aber für diesen Film, der jede einzelne rebellische Zelle in meinem Körper vollständig in Fahrt versetzt.

Liebe Leserinnen, liebe Leser. Und zwar anhand dieses Meisterwerks. Zweifelsohne ein allseits bekannter Klassiker. Und sehr lohnenswert zu schauen!

Aus historischer Sicht ist die Färbungstechnik ziemlich interessant, weil vom Look her so Retro, dass es in unserer Zeit wieder mega hip ist.

Allen voran natürlich die kecke Judy Garland! Schaut ihn euch an, es ist ein Erlebnis. Im stillen Wissen, dass das Kino Frankreichs in dieser Liste komplett untervertreten ist, zum Schluss noch eine Riesenperle.

Und da das Prädikat bis jetzt noch nicht vergeben wurde, so verdient es dieser Film in vollem Ernst und Ernsthaftigkeit.

Abschliessend sei gesagt, dass es sich nie gut anfühlt, wenn man eine Liste zusammenstellt und während dem Zusammenstellen merkt, dass man locker noch fünf weitere füllen könnte.

Deshalb brenne ich auf eure Kommentare: Was sind für euch die Klassiker, die unbedingt auf die Liste sollten? Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt.

Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden , bei watson keine Login-Pflicht einzuführen.

Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können.

Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier. Du wirst zu stripe. Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Filme entführen uns in unbekannte Welten, lassen uns träumen und manchmal sorgen sie auch einfach nur für Entsetzen.

Das hat aber nicht immer nur damit zu tun, dass der Film äusserst brutal wäre. Aber lest selbst. Zugegeben, dieser Film wurde nicht in einem Kino gezeigt.

Das liegt aber schlicht daran, dass es damals noch keine Kinosäle im klassischen Sinne gab. Hol dir die App! Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen.

Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Spass Retro Diese 25 Filmklassiker musst du gesehen haben. Jodok Meier.

Erkennst du diese 11 Berge anhand von Emojis? Die 17 absurdesten Süssgetränk-Geschmäcker aus aller Welt. Diese Einhörner sind das Letzte — 19 hässliche Einhorn-Tattoos.

Ryanair macht erstmals seit Jahrzehnten im Sommer Verlust. Link zum Artikel 1. Link zum Artikel 2.

Märchenfilm Themen Spass Film Retro watson-Leser empfehlen. Confidential und Sin City USA Mafiafilm 6. Zdf Tannbach sind wir mal gespannt: Ist gut gleich erfolgreich? Doch Henry Fonda besteht auf einem berechtigen Zweifel. Filme Klassiker Filme Klassiker Bitte anmelden, um TV-Erinnerung zu aktivieren arrow. Anti-Kriegsfilm Space Opera 2. Danke aber für diesen Film, Netflix Download Windows jede einzelne rebellische Zelle in meinem Körper vollständig in Fahrt versetzt. Am besten einfach mal die Entstehungsgeschichte dieses Films googeln, alleine das Tvnow.De Rtl bereits grosses Kino.

Manche Szenen könnten direkt aus einem Cartoon oder einem Videospiel entsprungen sein, beispielsweise wenn sich ein gelber Balken passend zu Scotts Blase leert, als er gerade auf der Toilette ist.

Daneben gibt es zahlreiche Anspielungen und andere Seitenhiebe auf berühmte Klassiker, die immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht der Zuschauer zaubern.

Hattet ihr auch schon einmal die Sehnsucht, nochmal in eure alte Schule zurückkehren zu können? Als Undercover-Ermittler werden sie zurück in die High School geschickt, um der Spur einer mysteriösen, neuen Droge auf den Grund zu gehen.

Neben ihren Ermittlungen sehen sie sich auch wieder mit den typischen Problemen ihrer Teenagerzeit konfrontiert, die sie ja eigentlich schon lange hinter sich gelassen hatten.

Dies bietet einerseits die Möglichkeit, erneut in alte Fettnäpfchen zu treten, anderseits aber auch die Chance, in der Vergangenheit verpatzte Situationen dieses Mal besser zu meistern.

Neben der albernen Situationskomik kommt der Streifen auch mit einer ordentlichen Portion Herz daher, welche den Zuschauer mit einem wohligen, warmen Gefühl aus dem Film gehen lässt.

Dude macht sich also auf die Suche, nach dem tatsächlich Gesuchten, dem er so viel Ärger zu verdanken hat. Die Komödie sticht durch ihre abgedrehten Charaktere hervor, die mit ihrem ironischen Humor und zahlreichen, zitierwürdigen Dialogen glänzen.

Ursprünglich war Harry ein Gauner, der sich auf der Flucht vor dem Gesetz in einer Castinggruppe versteckt hält. Der unerwartete Berufswechsel kommt mit einer Menge schwarzem Humor daher, der zahlreiche Seitenhiebe auf die sündige Welt Hollywoods parat hält.

Obendrein gibt es eine satte Portion Action vor den Latz geknallt, so dass sich die Lachmuskeln zwischendurch bei monumentalen, dynamischen Szenerien erholen dürfen.

Die gecasteten Kinder sind übrigens auch im echten Leben Musiker und spielen ihre Instrumente in allen Szenen selbst. Die Rolle ist dem Musiker wie auf den Leib geschnitten und bringt seine mit Liebenswürdigkeit gepaarte Peinlichkeit voll zum Tragen.

Unterm Strich steht eine rebellische Komödie, die mitunter zum Totlachen ist. Die beiden führen wahrlich nichts Böses im Schilde, werden aber fälschlicherweise für zwei durchgeknallte Psychokiller gehalten, während sie eigentlich nur zwei College Girls vor dem Ertrinken retten wollten.

Von einer wütenden Horde gejagt, wissen die beiden nicht recht wie ihnen geschieht. Auch diese Komödie profitiert vom klassischen Missverständnis, das uns zeigt, wie makaber, abstrus und lustig jene Situationen sein können, die aufgrund einer mangelhaften Kommunikation entstehen.

Obwohl die Saga bereits ihren Anfang nahm, traute sich kaum ein Film, diese zu persiflieren. Das ungleiche Duo, bestehend aus abgezocktem Raubein und verlottertem Privatdetektiv, sorgt aufgrund seiner Gegensätzlichkeit für eine Menge Reibung und urkomische Situationen.

Die klassische Detektivgeschichte trifft wiederum auf rasante Action, zeitlosen Slapstick und cool geschriebene Dialoge. Für beste Unterhaltung ist somit also gesorgt!

Doch Die sieben Samurai bietet nicht nur tolle Schauspieler und imposante Schauwerte, sondern stellt auch universelle Überlegungen zu Schicksal und Moral an, was Generationen von Filmemachern beeinflusste.

Dass hier ein Mord die Grundlage für eine Liebesgeschichte bildet, illustriert die Schwärze des Stoffes, der fortwährend Zynismus und Fatalismus versprüht.

Asche und Diamant nimmt eine niederschmetternde Bestandsaufnahme Polens nach dem Zweiten Weltkrieg vor und schildert nachfühlbar, wie Einwohner und Volksseele des Landes zwischen den deutschen und russischen Besatzern zermalmt werden.

Die allumfassende Tristesse setzt der Regisseur mit ansehnlichen Bildern und trauriger Ironie in Szene. Der Schwede verpackt seine Reflexion über Religion, Liebe und Tod als Mittelalterfabel und inszeniert die Lebenssinnsuche eines Ritters weniger streng und düster als gewohnt.

Dennoch handelt es sich um eine typische Arbeit des Regisseurs: Bergman blickt ins Innerste der Figuren, spielt mit Symbolen und findet bemerkenswerte Bilder.

Dabei beweist Monicelli viel Gespür für den richtigen Tonfall und nähert sich dem Thema niemals plump; sein Werk ermöglicht eine besondere Filmerfahrung, dessen finstere zweite Hälfte uns niedergeschlagen zurücklässt.

Hitchcock setzt dessen Missetaten in ansehnlichen Bildern und mit effektvollen inszenatorischen Tricks um. Agatha Christie lieferte die Vorlage für diesen vorzüglichen Gerichtskrimi, den Billy Wilder zu den unterhaltsamsten Vertretern des klassischen Hollywood-Kinos formte.

Der vielseitige Regisseur bringt die Spannung eines Kriminalfilms und den Witz einer Komödie ohne Brüche zusammen — die hohe Gagdichte sorgt für Kurzweil, die Wortwechsel vor Gericht fesseln mit ihren Volten und führen in ein bemerkenswertes Finale.

Die Strenge der Kompositionen erschafft eine Welt, in der etwas fehlt — die Grundlage für Dreyer, um über Religion zu sinnieren. Das hindert den Regisseur nicht daran, Das Wort mit Lebendigkeit, Spannung und Humor auszustatten; und mit einem überraschenden Finale, das das zuvor Gesehene transzendiert.

Vierundzwanzig Augen spielt im Verlauf von zwanzig Jahren und schildert die Beziehung zwischen einer jungen Lehrerin und einer Schulklasse.

Regisseur Kinoshita blendet das Kriegsgeschehen aus und schlägt trotzdem tiefe emotionale Wunden — wenn lieb gewonnene Figuren auf immer verschwinden und die Lehrerin vor Leid vergeht, lernen wir den Krieg von einer ungewöhnlichen Seite kennen.

Der Meisterregisseur bleibt seinen stilistischen Grundsätzen treu, setzt allerdings stärker als sonst auf dramatische Effekte und überrascht mit ungewohntem Pessimismus.

Die Ausflüge der beiden bescheren der liebenswerten Komödie zahlreiche Gags, die zielsicheren Dialoge tragen ebenfalls zum hohen Unterhaltungswert bei.

Nebenbei formuliert Mein Freund Harvey ein zeitloses Plädoyer gegen Vorurteile und starre Konventionen und setzt sich für Toleranz und Nächstenliebe ein.

Er inszeniert die Adaption eines Broadway-Stücks als Kammerspiel und beobachtet mit diabolischem Vergnügen, ob und wie sich der Täter aus der Affäre zieht.

Aus der Reduktion des Szenarios zieht Hitchcock eine enorme Spannung und konnotiert die heikle Situation des Protagonisten mit süffisantem Augenzwinkern.

Die Regisseure der Nouvelle Vague verehrten Ray, weil er den Western transzendiert: Mit billigen Studiokulissen und leuchtendem Technicolor überhöht er das Geschehen ins Theaterhafte und erzeugt eine einzigartige Kinowelt.

Trotz eines kleinen Budgets ist Johnny Guitar ein gewaltiger Film. Der Mysterythriller Die Teuflischen serviert einen perfiden Plot um zwei Frauen, die ihren Peiniger ermorden und dann befürchten müssen, er sei von den Toten auferstanden.

Regisseur Clouzot versetzt uns in ihre Lage und sorgt für eine ständige Unsicherheit — gibt es eine kriminologische Erklärung oder handelt es sich um einen übernatürlichen Horrorfilm?

Der sichere Tod durch eine atomare Wolke, die auf Australien zusteuert, dient der Handlung als Katalysator: Er zwingt das halbe Dutzend Figuren zu einer Auseinandersetzung mit sich selbst und eröffnet die Frage, wie sie den kurzen Rest ihres Lebens verbringen wollen.

Alles über Eva sammelte imposante 14 Oscar-Nominierungen ein und gewann die meisten Auszeichnungen. Mankiewicz die Preise für Drehbuch und Regie.

Er kleidet sein Porträt des Theatermilieus in einen heiteren Tonfall, das clevere Drehbuch steckt jedoch voller kritischer Beobachtungen und generiert über seine vorzüglichen, oft bissigen Dialoge einen hohen Unterhaltungswert.

Dazu trägt auch das Ensemble um Bette Davis bei — die Darsteller spielen vorzüglich. Obwohl der Regisseur die Inszenierung minimalistisch hält, entwickelt der Film eine enorme Eleganz.

In besonderer Erinnerung bleiben die fesselnden Taschendiebstahlszenen, die sich Bresson bei Samuel Fullers Polizei greift ein abschaute.

Masaki Kobayashi versetzt einen Pazifisten als Aufseher in ein Arbeitslager für Kriegsgefangene und konfrontiert ihn mit der unmöglichen Aufgabe, seine humanistische Ideale mit der Dienstpflicht in Einklang zu bringen.

Robert Aldrich geht die Strömung vollkommen respektlos an, übersteigert Figuren und Motive bis ins Comichafte und orientiert sich dabei deutlich an der Nouvelle Vague.

Er bricht genüsslich die Regeln des Filmemachens und dekonstruiert die Semantik des Film Noir — sein postmoderner Ansatz verwandelt die simple Detektivgeschichte in eine sensationelle Pulp Fiction , die den Film Noir am Ende wortwörtlich in die Luft sprengt.

Das meisterhafte Melodram von Mikio Naruse schildert eine konfliktbeladene Liebesbeziehung im Nachkriegsjapan. Die Hassliebe der beiden Protagonisten erstreckt sich über einen Zeitraum von mehreren Jahren, die der Film effektvoll verdichtet.

Dem Regisseur gelingt es hervorragend, ein Gefühl für das unsichtbare Band zwischen den Protagonisten zu vermitteln — sie können nicht voneinander lassen, aber auch nicht miteinander leben.

Naruses tief gehendes Verständnis für menschliche Emotionen verleiht Floating Clouds eine zeitlose Allgemeingültigkeit. Der unsichtbare Dritte ist vielleicht der unterhaltsamste Film von Alfred Hitchcock, der hier einen komödiantischen Thriller allererster Güte serviert.

Die einfallsreiche Geschichte um einen Unschuldigen, der in eine Verschwörung gerät, strotzt nur so vor memorablen Momenten und schlagkräftigen Dialogen.

Hauptdarsteller Cary Grant erweist sich als Idealbesetzung, weil er sowohl die Spannung als auch den Humor bedient. Das Werk von Kon Ichikawa schickt einen japanischen Soldaten auf eine Odyssee über ein pazifisches Eiland, das längst von den Amerikanern überrannt wurde.

Der Regisseur entfesselt das Grauen des Krieges, ohne den Sensationen des Genres anheimzufallen: Gerade die Beiläufigkeit der schockierenden Szenen erweist sich als effektvoll.

Tom Schünemann ist der alleinige Autor auf Filmsucht. Google Play Abenteuerfilm Schatzsucherfilm 3. Ritterfilm 5.

Fantasyfilm Märchenfilm High Fantasy 4. Vampirfilm Animationsfilm Computeranimationsfilm 1. Anime 3. Stop Motion Film 2.

Zeichentrickfilm Klassischer Zeichentrickfilm Drama Liebesfilm Melodram Sozialdrama Coming Out 3. Schicksalsdrama Coming of Age-Film Familiendrama Ehedrama Familiensaga 9.

Politdrama Gerechtigkeitsdrama Gerichtsdrama 4. Psychodrama Heimatfilm 8. Bergfilm 5. Buddy-Film 9. Biopic Gangsterfilm Heist-Krimi 9.

Caper-Krimi 1. Mafiafilm 6. Kriegsfilm Anti-Kriegsfilm Musikfilm Tanzfilm Musical Horrorfilm Slasherfilm Backwood Horrorfilm 4.

Splatterfilm Monsterfilm Tierhorrorfilm Alien-Horrorfilm Werwolf-Film Kannibalenfilm 3. Zombiefilm Geisterfilm Spukhausfilm Okkulthorrorfilm Exorzistenfilm 1.

Torture Porn 2. J-Horror 4. Japan-Monster-Film 4. Gruselfilm Actionfilm Militärfilm 1. Buddy Cop-Film 1. Superhelden-Film 1. Komödie Schwarze Komödie Satire Mediensatire 5.

Kriegssatire 2. Politische Satire 7. Screwball-Komödie

Filme Klassiker

Filme Klassiker Kriegsfilm Video

Krach mit der Kompanie (ganzer Klassiker mit Jerry Lewis, kompletter Film auf Deutsch) Honorable Mentions. Asche und Diamant. Bitte nehmt euch die Zeit, um euch dem Überfluss hinzugeben. Unsere Auswahl beginnen wir mit einem waschechten Klassiker! Nun liegt es am verbliebenen Trio, die letzte Nacht nach und nach zu rekonstruieren und ihren Freund zu retten. Ereignisdokumentation 3. Die Aufnahmen für Filmpalast.Com Mockumentary wurden von Sebastian Achilles einmal acht Leuten durchgeführt, die von Anwohnern aufgrund ihrer seltsamen Erscheinung teilweise sogar für Terroristen gehalten wurden. COM on Unsplash.

Filme Klassiker Spass für alle Altersklassen: Komödien-Klassiker mit Nostalgie-Faktor

James Dean — du ewige Legende, du Kleines Theater Schillerstrasse Herzensbrecher, Jürgen Schmidt Schauspieler rebellischer Pionier, du charismatischer Draufgänger. Bergfilm 5. Piranha 3dd gutes Drama lebt von emotionaler Bandbreite. Und fanden im Zelt ihren verdienten Schlaf Splatterfilm Klassischer Western 9. Zugegeben, dieser Film wurde nicht in einem Kino gezeigt. redroxx.eu › Spass › Retro. Filmgeschichte steht immer zur Debatte. Neue Meisterwerke lösen alte Klassiker als beste Filme ab. Unsere Sehgewohnheiten ändern sich. Das Kino entdeckt. beste Filme: Kino für die Ewigkeit: Die besten Filme aller Zeiten, gewählt von den CINEMA-Usern und -Lesern. Entdecke die besten Filme - Klassiker: Der Pate, Die Verurteilten, Sieben, Die zwölf Geschworenen, Der Pate 2, Apocalypse Now, Léon - Der Profi, Psycho. Höchste Zeit also, einige Filmklassiker des Hollywood-Films mit ihren modernen Pendants zu vereinen. Science Fiction/Fantasy. Der weiße Hai, Richard Dreyfuss​.

Filme Klassiker Mehr «Spass»

Link zum Artikel 4. Heute wird's Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Ein noch sehr junger Klassiker, zugegeben. Denn gutes Drama lebt von emotionaler Bandbreite. Du wirst zu stripe. Die Legende Verschwörungsthriller 4. Die Magglingen-Protokolle: Wie Turnerinnen gedemütigt werden.

Filme Klassiker - Les programmes à la une

Spass Retro Diese 25 Filmklassiker musst du gesehen haben. Monumentalfilm

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Filme Klassiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.